Demo in Köln: Atomkraftwerke abschalten!

50 Teilnehmer aus Kleve und Umgebung beteiligten sich am Samstag an den bundesweiten Kundgebungen gegen die Atomkraft. Mit dem Bus fuhr man am 26.03.2011 zur Demo nach Köln.


Bild 1: Demo-Teilnehmer aus dem Kreis Kleve in den Kölner Rheinauen, im Hintergrund der Kölner Dom – Foto: T. Velten

Für einen zügigen Ausstieg aus der Atomenergie

An den Demonstrationen für eine Energiewende in Deutschland haben auch 50 Personen aus dem Kreis Kleve teilgenommen. In einem von den Grünen organsierten Bus fuhr man gemeinsam zum Versammlungsort in die Rheinauen nach Köln. Insgesamt protestierten am Samstag 250.000  Menschen für einen zügigen Ausstieg aus der Atomenergie in Deutschland.

Weitere Mahnwachen am Niederrhein

Auch die Organisatoren der Mahnwachen aus Emmerich, Kleve  und Kalkar fuhren mit. Man verbredete, die Mahnwachen in den Innenstädten des Niederrheins  auch in der nächsten Zeit weiter zu führen.

Jeweils um 18.00 am Montag will man sich in den Innenstädten versammeln.
Mahnwache Kleve: Marktplatz in der Linde
Mahnwache Kalkar: Marktplatz Kalkar

Bild 2:  Demo-Teilnehmer aus dem Kreis Kleve nach der Busankunft in Köln vor dem RTL-Fernsehstudio – Foto: T. Velten
Weitere Fotos folgen.

Hintergrundmaterial zum Download

Antrag der Grünen im Bundestag zum Atomausstieg

pdf-Format, 23.03.2011

Fahrplan zum Atomausstieg – 24.03.2011

Die grüne Roadmap für den umstieg auf eine lebenswerte Energieversorgung und ein schnelles Atom-Aus                                pdf-Format, Berlin 24.03.2011

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel