Grüne zum 1. Mai

Gegen Massenarbeitslosigkeit, Lohndumping und prekäre Beschäftigung – zum 1. Mai rufen Bündnis 90/Die Grünen auf, sich an den Aktionen der Gewerklschaften zu beteiligen.

&nb

  • Gegen Massenarbeitslosigkeit, Lohndumping und prekäre Beschäftigung setzen wir eine Politik für gute Arbeit:
  • faire Löhne, zukunftsfähige und sinnvolle neue Arbeitsplätze und eine echte Förderung von Arbeitslosen.

In Deutschland fehlen 5 Millionen Jobs, mehr als 6,5 Millionen Beschäftigte müssen für Billiglöhne arbeiten, und die Schere zwischen Arm und Reich klafftimmer weiter auseinander.
Die Krise ist noch lange nicht überwunden. Kurzarbeit hat zwar bisher geholfen Arbeitsplätze zu erhalten, aber die Verlängerung dieser Maßnahmen allein reicht nicht, um den deutschen Arbeitsmarkt fit für die Zukunft zu machen und für gute Arbeit zu sorgen. Hier müssen vernünftige Vorschläge her ..
Hier finden Sie den kompletten Aufruf im pdf-Format.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel