Renate Künast ist zu Gast in Wachtendonk

Grüner Kreisverband im Landtagswahlkampf. Eine Terminübersicht.

► KREIS KLEVE. Der Kreis­verband Bündnis 90/ Die Grünen ist für den Landtags­wahlkampf am 9. Mai ge­wappnet.
  Los geht’s am Sonntag, 21. März, mit dem „Grünen Bildungskongress" in Gelsenkirchen-Bismarck. Am Dienstag, 23. März, kommt das NRW-Landtagsmitglied Sigrid Beer nach Kleve. Im Blauen Salon der Stadthalle wird sie um 20 Uhr zum Thema „Bildungspolitik in NRW – Zeit für einen Aufbruch" sprechen.
  Die Wirtschaftsjunioren laden am Montag, 29. März, mit den Landtagskandidaten um 19.30 Uhr in Bühnenhaus in Kevelaer ein.
  Am Mittwoch, 14. April, ist die Spitzenkandidatin der Grünen in NRW, Sylvia Löhrmann, MdL, um 19 Uhr zu Gast im Kolpinghaus in Goch. Thema: "Unser Land – unser Programm  – unsere Kandidaten"
  Das „Forum Sozialticket" fin­det am Samstag, 17. April, in Xanten statt. Zu einem Sonn­tagsspaziergang treffen sich die Grünen am Sonntag, 18. April, am Kohlekraftwerk in Walsum.
  Und eine Podiumsdiskussi­on der KAB findet am 19. April um 20 Uhr mit den Landtagskandidaten im Adelgundisheim in Emmerich statt. Weiterhin diskutiert das Wirtschaftsforum Rees am Donnerstag, 22. April, mit den Landtags-kandidaten um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Rees-Bienen.
  Eine Anti-Atom-Demo in Ahaus soll am Samstag, 24. April, stattfinden. Sylvia Löhr­mann und Claudia Roth wer­den dabei sein. Wer im Kreis Kleve Interesse hat mitzufah­ren, meldet sich per Email unter gruene-kv-kle@t-online.de.
  Am gleichen Tag, am 24. April, diskutiert der NABU mit den Landtagskandidaten auf dem Rouenhof in Kervendonk.
  Am Donnerstag, 29. April, besucht Renate Künast „Thönes Natur" in Wachtendonk. Anmeldungen bitte unter gruene-kv-kle@t-online.de.
  Am gleichen Tag, am 29. April, findet, eine Podiumsdis­kussion der KAB und des DGB mit den Landtagskandidaten im Kevelaerer Bühnenhaus statt.
  Am 1. Mai geht’s mit Sven Giegold, MdEP, auf dem Rad nach Emmerich. Start ist um 10.03 Uhr am Bahnhof in Rees-Meerhoog.
Niederrhein Nachrichten 13.03.2010

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel