Grüne Anne Peters führt den Schulausschuss im Landschaftsverband

Die grüne Kreistagsabegeordnete aus Goch hat eine neue Aufgabe: sie ist zur Vorsitzenden des Schulausschusses im Landschaftsverband Rheinland gewählt worden.
Der LVR kümmert sich vor allem um die Förderschulen.

Anna Peters aus Goch (Bündnis 90/Die Grü­nen) ist neue Vorsitzende des Schulausschusses der Landschaftsversammlung Rheinland. In der ersten Sitzung nach der Kommu­nalwahl wurde sie von der politischen Vertretung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) für die nächsten fünf Jahre in die­ses Amt gewählt. Peters ist seit 1984 in der Land­schaftsversammlung Rheinland. Sie lebt in Goch am Niederrhein. Die 58-Jährige Förder­schullehrerin hat ein Kindund zwei Enkelkinder.

Als Vorsitzender der 13. Landschaftsversammlung Rheinland wurde Dr. Jür­gen Wilhelm aus Bergisch Gladbach wieder gewählt. Seine Stellvertreter sind Winfried Schittges (MdL) (CDU/Stadt Krefeld), Lo­renz Bahr (Bündnis 90/Die Grünen / Wuppertal), Jutta Eckenbach (CDU / Stadt Essen) und Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP / Stadt Düsseldorf).

Der Städteregionstag Aachen, die Räte der 13 kreisfreien Städte und die 12 Kreistage im Rheinland hatten in den vergangenen Monaten seit der Kommu­nalwahl die 128 Mitglieder der Verbandsversammlung des LVR gewählt.
Die Zusammensetzung spiegelt die Wahlergebnis­se der Kommunalwahl im Rheinland wider.

Auf die GBU entfallen 51 Sitze, 37 auf die SPD. Bündnis 90/Die Grünen er­halten 17 Sitze, die FDP 13. Die Linke zieht mit sechs Sitzen ein, die Freien Wähler NRW mit drei Sit­zen und die Kölner Gruppe „Deine Freunde" mit einem Sitz.

Quelle: Klever Wochenblatt vom 21.02.2010

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel